Ab dem 6. Januar starten wir klar im Element Wasser in ein neues Yogajahr.

Mit der inneren Führung verbunden, stehen jetzt ein gesundes

Anpassungsvermögen an die neuen Verhältnisse,

gepaart mit Willenskraft und Durchhaltevermögen im Vordergrund.

Für Geschmeidigkeit und Flexibilität in Körper und Verhalten sorgen

sanfte Flows in Verbindung mit dem Atem und den Gedanken.

Die Kraft des Wassers wird gestärkt durch ein ausgewogenes

Verhältnis von Anspannung und Entspannung.

Richtung Frühling gilt es neue Ziele für das Jahr zu finden.

Kraftvolle Standhaltungen mit Öffnung des Herzens helfen aus

yogischer Sicht dabei. Reinigung durch fasten von Genussgiften,

kleine Ruhepausen, wie Mittagsschlaf und Freundlichkeit sich selbt

gegenüber helfen der Leber bei ihrer Regeneration.

Das Holz-Chi schenkt Mitgefühl und die Kunst des Verzeihens;

dadurch öffnen wir uns dem Fluss des Lebens, indem wir die Widerstände

loslassen und erkennen, das wir ein Teil des Ganzen sind.

SONDERTERMINE:

7.3.2020 HORMONELLE YOGATHERAPIE GRUNDKURS

18.4. AUFBAUKURS HORMONYOGA

 27.Mai 19.00 Uhr  Mantrakonzert mit Falk

YOGAFREIE TERMINE:

10.2-14.2.2020 WINTERFERIEN

28.2.2020

23.3.-3.4.2020 FORTBILDUNG

29.5.2020

Das ist ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Das ist ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und zu bearbeiten.

DDie KuDrse laufen bis einschjließlich den 22.12as ist ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und zu bearbeiten.